Lichterfelde

Die geschichtliche Überlieferung für den Ort Lichterfelde beginnt 1277. "Ville Lichtervelde", also das Dorf Lichterfelde, wurde damals als Grenzort in einer Schenkungsurkunde an das Kloster Chorin erwähnt. Lichterfelde wurde als ein Kreuzangerdorf angelegt. Prägend für den Ortskern ist ein Ensemble aus Kirche, Schloss, Schlosspark und den Gebäuden des ehemaligen Rittergutes.

Das Lichterfelder Schloss ist heute ein Begegnungsort für Jung und Alt.

Theodor Fontane in Lichterfelde

Als Fontane Lichterfelde besuchte, wollte er auch das Schloss besichtigen. Der Schlossherr aber sagte ihm: "Das Schloss hat weder Treppe noch Küche und besteht ausschließlich aus 12 Zimmern und 12 Klosetts." Heute gehen die Lichterfelder weitaus gastfreundlicher mit ihren Gästen um.

Landschaftliche Lage

Ein Teil der Gemarkung Lichterfelde befindet sich im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Landschaftlich begrenzt wird die Gemarkung im Westen vom Großen Buckowsee, im Osten vom Britzer See, im Norden vom Werbellinsee und im Süden vom Oder-Havel-Kanal.

Die Ortslage Buckow ist als FFH-Gebiet (Flora-Fauna-Habitat) besonders geschützt. Das Naturschutzgebiet zeichnet sich durch eine eiszeitlich geprägte Hügellandschaft mit blütenreichem Trockenrasen und sensiblen Feuchtgebieten aus. Kraniche brüten hier und auch Tierarten von der Roten Liste, wie die Rotbauchunke, finden hier einen Lebensraum. Durch die Landschaft führt ein ausgeschilderter Wanderweg.

Eiszeitlich geprägte Hügellandschaft in der Ortslage Buckow

Leben im Ort

In Lichterfelde gibt es eine Grundschule, eine Kita und einen Hort in der Kita. Zahlreiche Vereine laden zum Mitmachen ein. Im Lichterfelder Schloss treffen sich regelmäßig die jungen Leute im Jugendtreff und die Senioren im Seniorentreff. Im Trauzimmer kann der Bund fürs Leben geschlossen werden.
In der Lichterfelder Kirche finden regelmäßig Gottesdienste und Konzerte statt. Dorffeste und Feiern werden im Ort organisiert. Lichterfelde hat eine Freiwillige Feuerwehr. Die ärztliche Grundversorgung wird durch eine Praxis für Allgemeinmedizin abgedeckt.

Schlagzeilen

Suche in den Seiten

Veranstaltungen

Dezember - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15
16
17 18 19 20
21
22
23
24
25
26
27
28
29 30
31
 
Sonntag, 16. Dezember 2018
"Holzschuhmacher - Weihnachtsmarkt"
"Holzschuhmacher - Weihnachtsmarkt" ab 13.00 Uhr in Friedrichswalde
"Adventsnachmittag in der Werkstatt des Glashüttenvereins e.V."
"Adventsnachmittag in der Werkstatt des Glashüttenvereins e.V.""Grimnitzer Glashütte" in Joachimsthal ab 13.00 Uhr
Entenkeulenessen in der Kleinen Moldau in Rosenbeck
Am 3. Advent, den 16.12.2018, ab 12:00 Uhr könnt ihr euch in alternativ-gemütlicher Atmosphäre den Bauch mit leckeren Entenkeulen, mit selbstgemachtem Rotkohl, Knödeln und Soße fül...
Weihnachtsmarkt in Altenhof am Ufer des Werbellinsees
Am 16. Dezember lohnt ein Ausflug nach Altenhof zum Weihnachtsmarkt am Werbellinsee. Der Weihnachtsmann kommt in guter Tradition mit dem Dampfer.
Weihnachtssingen in der Immanuel-Kirche Groß Schönebeck
Am 3. Advent um 15.30 Uhr laden Ron Randolf und der Immanuel-Kirchenchor zum traditionellen Weihnachtssingen in die Kirche Groß Schönebeck ein.
Adventssonntage im Kloster Chorin
Das ehemalige Zisterzienserkloster Chorin lädt an den Adventssonntagen zum Advents- und Kulturprogramm jeweils von 12 bis 18 Uhr ein.
Freitag, 21. Dezember 2018
Kommunales Kino. "Licht"
Kommunales Kino. "Licht" - Vielschichtiges Drama um die blinde Pianistin Maria Theresia Paradis
Sonntag, 23. Dezember 2018
Weihnachtskonzert mit dem Brandenburgischen Konzertorchester
Weihnachtskonzert mit dem Brandenburgischen Konzertorchester - 23.12.2018 · 16:00 Uhr
Adventssonntage im Kloster Chorin
Das ehemalige Zisterzienserkloster Chorin lädt an den Adventssonntagen zum Advents- und Kulturprogramm jeweils von 12 bis 18 Uhr ein.
Montag, 24. Dezember 2018
Julfest im Irrenhaus in Werbellin
Weihnachten mal anders - wer das erleben möchte, ist am 24. Dezember in Werbellin eingeladen.
Dienstag, 25. Dezember 2018
"Großes Weihnachtsbufett" im Restaurant von Hövel
"Großes Weihnachtsbufett" im Restaurant von Hövel - Ringhotel Schorfheide von 12.00 - 14.30 Uhr
Operettenträume am 1. Weihnachtsfeiertag
Traditionell am 1. Weihnachtsfeiertag öffnet um 15 Uhr die Konzerthalle in Finowfurt ihre Tore zu einem exklusiven Konzerterlebnis
Mittwoch, 26. Dezember 2018
"Großes Weihnachtsbufett" im Restaurant von Hövel
"Großes Weihnachtsbufett" im Restaurant von Hövel - Ringhotel Schorfheide von 12.00 - 14.30 Uhr
Filmvortrag: Volker Knopf - Waldsitz Carinhall
Ein 80-minütiger Vortrag von Volker Knopf mit zum Teil unbekannten Fotos
Freitag, 28. Dezember 2018
Filmvortrag: Volker Knopf - Waldsitz Carinhall
Ein 80-minütiger Vortrag von Volker Knopf mit zum Teil unbekannten Fotos
Montag, 31. Dezember 2018
"Silvester-Abend" im Ringhotel Schorfheide
"Silvester-Abend" im Ringhotel Schorfheide ab 19.00 Uhr
Große Silvesterparty in Finowfurt
Unter dem Motto „90 Jahre Finowfurt“ steigt zum Jahreswechsel eine zünftige Feier im großen beheizten Festzelt
"Silvesterparty" in der Gaststätte "Zum Kaiserbahnhof"
"Silvesterparty" in der Gaststätte "Zum Kaiserbahnhof" Joachimsthal; ab 20.00 Uhr
Jahreswendfeier in Werbellin
Jahreswendfeier am Lagerfeuer