Die Gemeinde Schorfheide sucht saisonal bedingt
für die Zeit vom 01.04.2021 bis zum 30.09.2021
mit jeweils 20 Wochenstunden

zwei Mitarbeiter/innen für die Verkehrsüberwachung
ruhender Verkehr im Außendienst (m/w/d).

Im Rahmen der kommunalen Verkehrsüberwachung sorgen Sie als Verkehrsüberwacher (m/w/d) für die Einhaltung der Ordnung und Sicherheit im ruhenden Verkehr.

Sie kontrollieren die Einhaltung der Parkvorschriften auf öffentlichen Straßen und Plätzen anhand der Straßenverkehrsordnung (StVO). Nach Dienstplan überwachen Sie die Einhaltung von Halte-/Parkverboten, Freihaltung von Feuerwehrzufahrten und Behindertenparkflächen und die Einhaltung von befristeten Parkmöglichkeiten (Parkscheibe).

Wir bieten Ihnen:

  • eine sichere saisonale Beschäftigung im öffentlichen Dienst
  • leistungsgerechte Vergütung nach TVöD –VKA in Abhängigkeit entsprechender Qualifikation und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen
  • bis zur Entgeltgruppe E 5
  • eine angemessene Einarbeitungszeit
  • interne und externe Weiterbildung

Aufgabenschwerpunkte:

  • Überwachung des ruhenden Verkehrs in den neun Ortsteilen der Gemeinde Schorfheide
  • Erteilung von Verwarnungen mit und ohne Verwarngeld bei festgestellten Verstößen gegen die einschlägigen Vorschriften der Straßenverkehrsordnung (Halten und Parken) mittels mobiler Datenerfassungsgeräte
  • Anordnung von Versetzungen von nicht ordnungsgemäß geparkten Kraftfahrzeugen
  • Kontrolle der Einhaltung der Ordnungsbehördlichen Verordnung über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung und anderer kommunaler Satzungen

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • ein einwandfreies Führungszeugnis
  • Zuverlässigkeit und Belastbarkeit (körperlich und psychisch)
  • sicheres und verbindliches Auftreten
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit und Kontaktfreudigkeit
  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • Grundkenntnisse der StVO
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Flexibilität wegen wechselnder Dienstzeiten insbesondere an Wochenenden, Sonn- und Feiertagen
  • Führerschein Klasse B

Die Ausschreibungsfrist endet am 26.02.2021.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Hinweis: „Bewerbung – nicht öffnen“ auf dem Umschlag) richten Sie bitte an: Gemeinde Schorfheide, Innere Verwaltung, Erzbergerplatz 1, 16244 Schorfheide oder per E-Mail an: personal@gemeinde-schorfheide.de.

Bei Interesse an der Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir um Zusendung eines ausreichend frankierten Rückumschlages. Die Bewerbungsunterlagen können auch persönlich abgeholt werden. Ist dies nicht der Fall, werden die Unterlagen datenschutzrechtlich vernichtet.

Bei der Übersendung der Bewerbungsunterlagen per E-Mail beachten Sie bitte, dass sämtliche Unterlagen ausschließlich im PDF- Format an uns geschickt werden. Im Falle elektronischer Übersendung werden die Unterlagen nicht zurückgesandt.

Kosten und Auslagen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, sowie Fahrtkosten für die Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch, werden nicht erstattet.

Gemeinde Schorfheide
Der Bürgermeister

Datenschutzhinweis:Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten im o.g. Bewerbungsverfahren und über ihre Rechte nach der Datenschutz-Grundverordnung sowie über Ihre Ansprechpartner in Datenschutzfragen entnehmen Sie bitte dem allgemeinen Informationsschreiben. Dieses finden Sie online auf der Homepage der Gemeinde Schorfheide www.gemeinde-schorfheide.de unter Bürgerservice.

Die Stellenausschreibung können Sie hier auch als PDF-Datei herunterladen.


Wir möchten Menschen dazu ermutigen, sich für den Bundesfreiwilligendienst in unserer Gemeinde zu bewerben.

Die Gemeinde Schorfheide sucht für die Einsatzbereiche im Bauhof und im Jagdschloss Schorfheide in Groß Schönebeck Menschen in allen Altersgruppen, die die Gemeinde für zwölf Monate unterstützen wollen.

Im Bauhof beträgt die wöchentliche Arbeitszeit 40 Stunden. Das Aufgabengebiet umfasst die umwelt- und naturschutzgerechte Pflege von öffentlichen Rad- und Waldwegen sowie Spielplätzen. Bei Mäh- und Feinschneidearbeiten werden die Bundesfreiwilligen von den hauptamtlichen Mitarbeitern der Gemeinde unterstützt.

Im Jagdschloss Schorfheide erhalten Freiwillige einen Einblick in die Museumsarbeit. Sie sind Ansprechpartner für die Ausstellungsbesucher, unterstützen Führungen und die Organisation des Archivs. Die Weiterentwicklung der Ausstellungsbereiche wird ebenfalls ein Teil der Arbeit sein. Aufgaben der Veranstaltungsplanung und Öffentlichkeitsarbeit mit dem Schwerpunkt Pflege der Social Media Plattformen erwarten die Freiwilligen neben der Museumsarbeit.
Im Jagdschloss Schorfheide beträgt die wöchentliche Arbeitszeit 35 Stunden (abhängig vom Alter der/des Bundesfreiwilligen).

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes besuchen die TeilnehmerInnen mehrere Seminare, die auch außerhalb des Gemeindegebietes stattfinden. Der Bundesfreiwilligendienst wird mit einem Taschengeld vergütet.

Wer sich als Freiwillige/-er bewerben möchte, findet hier das entsprechende Bewerbungsformular.

Schlagzeilen



Suche in den Seiten

Veranstaltungen

Februar - 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 28