Die Gemeinde Schorfheide sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Kassenverwalter/in (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle in Teilzeit oder Vollzeit.

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis,
  • Vergütung nach EG 9a TVöD,
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt,
  • Zusatzversorgung,
  • flexible Arbeitszeit,
  • fachspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Gesundheitskurse,
  • einen modernen Arbeitsplatz
  • ein interessantes und vielfältiges Arbeitsfeld.

Aufgabenschwerpunkte:       

  • fachliche Leitung der Gemeindekasse und des Bereiches Vollstreckung
  • Finanzbuchhaltung
  • Liquiditätsplanung und -sicherung
  • Überwachung und Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Bearbeitung des Verwahrgelasses, der Verwahrgelder und Vorschüsse
  • Tages-, Kassen- und Jahresabschlüsse
  • Forderungsmanagement
  • Überwachung von Mahnverfahren und besonderer Vollstreckungsmaßnahmen sowie von Vorgängen aus dem Bereich Stundung, Niederschlagung und Erlass

Fachliche Anforderungen:

  • Studium zum Verwaltungsfachwirt bzw. Betriebswirt oder Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter mit der Qualifizierung zum kommunalen Bilanz- oder Finanzbuchhalter
  • sichere Anwendung der Office-Programme, insbesondere Excel
  • wünschenswert sind Kenntnisse in H&H proDoppik

Persönliche Anforderungen:

  • hohes Engagement und selbstständiges Arbeiten
  • zuverlässige und genaue Arbeitsweise
  • Eigenverantwortung und Bereitschaft zur Weiterbildung
  • verbindliche Umgangsformen, sicheres und freundliches Auftreten
  • Diskretion
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Die Ausschreibungsfrist endet am 21.04.2021. 

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Hinweis: „Bewerbung – nicht öffnen“ auf dem Umschlag) richten Sie bitte an: Gemeinde Schorfheide, Innere Verwaltung, Erzbergerplatz 1, 16244 Schorfheide oder per E-Mail an: personal@remove-this.gemeinde-schorfheide.de.

Bei der Übersendung der Bewerbungsunterlagen per E-Mail beachten Sie bitte, dass sämtliche Unterlagen ausschließlich im PDF-Format an uns geschickt werden. Im Falle elektronischer Übersendung werden die Unterlagen nicht zurückgesandt.

Gemeinde Schorfheide
Der Bürgermeister

Datenschutzhinweis:

Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten im o.g. Bewerbungsverfahren und über ihre Rechte nach der Datenschutz-Grundverordnung sowie über Ihre Ansprechpartner in Datenschutzfragen entnehmen Sie bitte dem allgemeinen Informationsschreiben. Dieses finden Sie online auf der Homepage der Gemeinde Schorfheide www.gemeinde-schorfheide.de unter Bürgerservice.

Die Stellenausschreibung können Sie hier auch als PDF-Datei herunterladen.


Die Gemeinde Schorfheide (Landkreis Barnim) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Sachbearbeiter/in Bauhof, Baumschutz und Spielplätze (m/w/d)

 

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (40 Wochenstunden).

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis,
  • Vergütung nach EG 8 TVöD,
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt,
  • Zusatzversorgung,
  • flexible Arbeitszeit,
  • fachspezifische Fort- u. Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Gesundheitskurse,
  • einen modernen Arbeitsplatz.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Bauhofverwaltung
    - Verwaltung (Koordination) des Baubetriebshofe
    - Planung, Beschaffung und Instandhaltung der Arbeitsmittel (Fahrzeuge, Geräte, Maschinen,
      Werkzeuge etc.)
    - Organisation der laufenden und wiederkehrenden Unterhaltungs-, Instandhaltungs- und
      Reinigungsarbeiten des Bauhofes
    - Interne Leistungsverrechnung
  • Baumschutz
    - Durchführen von Baumkontrollen, Beauftragung von Baumpflegearbeiten und Baumpflanzungen
  • Spielplätze
    - Unterhaltung der öffentlichen Spielplätze
    - Organisation von sicherheitstechnischen Abnahmen und Kontrollen/Wartung
    - Beauftragung von Reparaturen und Ersatzbeschaffungen von Spielgeräten
    - Vorbereitung von Ausschreibungsunterlagen

Fachliche Anforderungen:

  • Verwaltungsfachangestellte/r oder vergleichbare Berufsausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
  • handwerkliche Ausbildung (als Erst- oder Zweitausbildung), vorzugsweise Garten- und Landschaftsbau und/oder Tiefbau sowie Kenntnisse und Erfahrungen mit im Bauhof üblichen Arbeitsmitteln und ausgeprägtes technisches Verständnis sind von Vorteil
  • Qualifikation als Baumkontrolleur/in wünschenswert
  • Kenntnisse und sichere Anwendung von MS Office
  • Kenntnisse des öffentlichen Vergabe- und Vertragsrechtes und Erfahrungen im Umgang mit technischen Vorschriften
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Persönliche Anforderungen:

  • verbindliche Umgangsformen, sicheres, gewandtes und freundliches Auftreten
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Verantwortungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Die Ausschreibungsfrist endet am 21.04.2021.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Hinweis: „Bewerbung – nicht öffnen“ auf dem Umschlag) richten Sie bitte an: Gemeinde Schorfheide, Innere Verwaltung, Erzbergerplatz 1, 16244 Schorfheide oder per E-Mail an: personal@gemeinde-schorfheide.de.

Bei der Übersendung der Bewerbungsunterlagen per E-Mail beachten Sie bitte, dass sämtliche Unterlagen ausschließlich im PDF- Format an uns geschickt werden. Im Falle elektronischer Übersendung werden die Unterlagen nicht zurückgesandt. 

Gemeinde Schorfheide
Der Bürgermeister

Datenschutzhinweis:
Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten im o.g. Bewerbungsverfahren und über ihre Rechte nach der Datenschutz-Grundverordnung sowie über Ihre Ansprechpartner in Datenschutzfragen entnehmen Sie bitte dem allgemeinen Informationsschreiben. Dieses finden Sie online auf der Homepage der Gemeinde Schorfheide www.gemeinde-schorfheide.de unter Bürgerservice.

Die Stellenausschreibung können Sie hier auch als PDF-Datei herunterladen.


Wir möchten Menschen dazu ermutigen, sich für den Bundesfreiwilligendienst in unserer Gemeinde zu bewerben.

Die Gemeinde Schorfheide sucht für die Einsatzbereiche im Bauhof und im Jagdschloss Schorfheide in Groß Schönebeck Menschen in allen Altersgruppen, die die Gemeinde für zwölf Monate unterstützen wollen.

Im Bauhof beträgt die wöchentliche Arbeitszeit 40 Stunden. Das Aufgabengebiet umfasst die umwelt- und naturschutzgerechte Pflege von öffentlichen Rad- und Waldwegen sowie Spielplätzen. Bei Mäh- und Feinschneidearbeiten werden die Bundesfreiwilligen von den hauptamtlichen Mitarbeitern der Gemeinde unterstützt.

Im Jagdschloss Schorfheide erhalten Freiwillige einen Einblick in die Museumsarbeit. Sie sind Ansprechpartner für die Ausstellungsbesucher, unterstützen Führungen und die Organisation des Archivs. Die Weiterentwicklung der Ausstellungsbereiche wird ebenfalls ein Teil der Arbeit sein. Aufgaben der Veranstaltungsplanung und Öffentlichkeitsarbeit mit dem Schwerpunkt Pflege der Social Media Plattformen erwarten die Freiwilligen neben der Museumsarbeit.
Im Jagdschloss Schorfheide beträgt die wöchentliche Arbeitszeit 35 Stunden (abhängig vom Alter der/des Bundesfreiwilligen).

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes besuchen die TeilnehmerInnen mehrere Seminare, die auch außerhalb des Gemeindegebietes stattfinden. Der Bundesfreiwilligendienst wird mit einem Taschengeld vergütet.

Wer sich als Freiwillige/-er bewerben möchte, findet hier das entsprechende Bewerbungsformular.

Schlagzeilen



Suche in den Seiten

Veranstaltungen

April - 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30