Wildpark Schorfheide

Im Ortsteil Groß Schönebeck befindet sich der Wildpark Schorfheide. In den großzügig angelegten Gehegen sind Großwildtiere und sehr seltene ursprüngliche Haustierrassen, die in ihrem Bestand bedroht sind, zu sehen. Der Wildpark Schorfheide ist eine barrierefreie Einrichtung. Rollstuhlfahrer erreichen alle Tiergehege über naturbelassene Wege.

Wolf im Wildpark Schorfheide

Auf sieben Kilometer langen Wanderwegen mit Rast- und Picknickplätzen können Besucher lehrreiche und erholsame Stunden verbringen. Egal ob zu Fuß, bei einer Kremserfahrt oder auf dem Fahrrad. Hunde dürfen an der Leine mitgeführt werden.

Besonders attraktiv ist der Wildpark Schorfheide für Familien mit Kindern. Ein großer Spielplatz und ein Streichelgehege wollen erobert werden. Das Besucherhaus und das "Dörfchen" mit Feldbackofen und Lagerfeuerstelle bieten Platz zum Ausruhen und Speisen.


Öffnungszeiten

täglich 9:00–18:00 Uhr
Einlass bis 16:00 Uhr

Besonderheiten:
Wickelraum
Behinderten-WC
Bollerwagen-Verleih

Adresse:
Wildpark Schorfheide
Prenzlauer Straße 16
16244 Schorfheide OT Groß Schönebeck

Kontakt:
Tel: 033393 65855
info@remove-this.wildpark-schorfheide.de
www.wildpark-schorfheide.de 

Schlagzeilen



Suche in den Seiten

Veranstaltungen

März - 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05
06
07 08
09 10 11 12
13
14
15
16 17 18 19
20
21
22
23 24 25 26
27
28 29
30 31  
Freitag, 06. März 2020
Kommunales Kino
Kommunales Kino: Gott existiert, ihr Name ist Petrunya - Beginn 19.30 Uhr
Freitag, 13. März 2020
Kommunales Kino
Kommunales Kino - Dokumentarfilm: Gundermann Revier - Beginn 19.30 Uhr
Samstag, 14. März 2020
Kommunität - Kaminabend
Kommunität - Kaminabend „Visionen für Joachimsthal 2030. 2050…“ um 19.00 Uhr
Freitag, 20. März 2020
Kommunales Kino
Am Freitag, d. 20. März um 19.30 Uhr zeigt der Heidekrug den Film " Der Glanz der Unsichtbaren"
Samstag, 21. März 2020
Konzert
Manfred Maurenbrecher: Das Recht auf Vergessenwerden - Liedermacher-Konzert plus Uckermark-Roman Grünmantel um 20.00 Uhr.
Freitag, 27. März 2020
Kommunales Kino
Kommunales Kino: Leid und Herrlichkeit Antonio Banderas in der Rolle von Pedro Almadóvars Alter Ego Freitag, dem 27. März um 19.30 Uhr