Feuerwehrnachwuchs auf Achse im El Dorado

Mehr Fotos hier klicken

Ein gutes Auge und Treffsicherheit waren am 19. September 2020 bei den Nachwuchsfeuerwehrleuten der Gemeinde Schorfheide gefragt. Der erste gemeinsame Teamtag seit Beginn der Corona-Pandemie führte die insgesamt 66 Mädchen und Jungen mit ihren 19 Betreuern ins Feriendorf El Dorado nach Templin. Hier wartete Action, Spaß und Spiel auf die Kids, die beim Cowboy-Contest in sechs Gruppen die jeweils Besten im Bogenschießen, beim Bullenreiten, Lasso-Werfen oder Hufeisen-Zielwerfen ermittelten.

Der gemeinsame Ausflug diente auch zum gegenseitigen Kennenlernen der Jugendfeuerwehren aus Finowfurt, Altenhof, Werbellin, Eichhorst, Klandorf, Lichterfelde und Groß Schönebeck.

Für den Teamtag gab es finanzielle Unterstützung durch mehrere Firmen. Zu ihnen gehören die Unternehmen Multi Cut GmbH, der Dachdeckerbetrieb Altenhof, die Firma Eric Blok, Automeister Richert und die Firma Kuhnicar. Darüber hinaus hatte die Kunst-Kultur-Sportstiftung in der Gemeinde Schorfheide kurzfristig eine finanzielle Zuwendung in Höhe von 700 Euro bereitgestellt, die vom Feuerwehrverein Florian Lichterfelde stellvertretend für die Jugendfeuerwehren entgegengenommen wurde. Einen Zuschuss gab es zudem von der Jugendkoordination in der Gemeinde mit Mitteln des Landkreises. Nicht zuletzt unterstützte auch der Kreisfeuerwehrverband Barnim den Teamtag durch die Bereitstellung von zwei zusätzlichen Mannschaftstransportfahrzeugen.

Schlagzeilen



Suche in den Seiten

Veranstaltungen

Februar - 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28