Bürgermeister in Schorfheider Partnerstadt wiedergewählt

Marc Venten (CDU) bleibt Bürgermeister in der Schorfheider Partnerstadt Korschenbroich. Bei den Kommunalwahlen am 13. September 2020 in Nordrhein-Westfalen setzte sich der 42-jährige Amtsinhaber mit 64,7 Prozent der Stimmen durch. Seine beiden Herausforderer Monika Stevens (SPD) und Thomas Weinmann (Die Partei) erzielten 23,8 beziehungsweise 11,5 Prozent der Stimmen. Bei den Wahlen zum Korschenbroicher Stadtrat wurde die CDU mit fast 46 Prozent der Stimmen stärkste Kraft. Auf Platz zwei folgen die Grünen mit 22,04 Prozent und die SPD mit 15,48 Prozent.

Schorfheides Bürgermeister Wilhelm Westerkamp hat dem Korschenbroicher Stadtoberhaupt zu seiner Wiederwahl gratuliert. Mit der Bestätigung im Amt hätten die Bürgerinnen und Bürger nicht nur ihre Zustimmung zu seiner bisherigen Politik zum Ausdruck gebracht, sondern auch einen Stil der Kommunalpolitik gewählt, der sich durch Bürgernähe, Transparenz und Integrität auszeichnet, heißt es in dem Glückwunschschreiben.

„Mit Marc Venten können wir uns übrigens auch weiterhin auf einen engagierten Verfechter für den Erhalt und den Ausbau der guten Beziehungen zwischen unseren beiden Kommunen verlassen“, betont Wilhelm Westerkamp. Die Städtepartnerschaft zwischen Korschenbroich und Schorfheide bzw. Finowfurt feiert in diesem Jahr ihr 30jähriges Bestehen. Der Freundschaftsvertrag zwischen der 33.000-Einwohner-Stadt in Nordrhein-Westfalen und Finowfurt wurde am 23. September 1990 geschlossen. Vor allem in den Anfangsjahren nach der Wende hatte die Stadt Korschenbroich Unterstützung beim Aufbau der Verwaltungsstrukturen in Finowfurt gegeben. Im Laufe der Jahre gab und gibt es einen regelmäßigen Austausch, unter anderem im Bereich der Verwaltung oder auf dem Gebiet der Jugendarbeit. Es finden nach wie vor gegenseitige Besuche statt, beispielsweise zum Flößerfest in Finowfurt oder zum City-Lauf in Korschenbroich.

Das nächste Treffen von Vertretern beider Kommunen ist Anfang Oktober geplant. Eine Delegation der Gemeinde Schorfheide mit Bürgermeister Wilhelm Westerkamp, dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung, Matthias Gabriel, und Bürgermeister a.D. Uwe Schoknecht wird am 3. Oktober 2020 an den Feierlichkeiten zum 30- Jubiläum des Tages der Deutschen Einheit in Korschenbroich teilnehmen. Dort soll unter anderem vor dem Rathaus ein Baum der Freundschaft gepflanzt werden. 

Schlagzeilen



Suche in den Seiten

Veranstaltungen

September - 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
29 30