Seniorenbeirat für weitere vier Jahre berufen

Bürgermeister Wilhelm Westerkamp hat am 17. Juni 2020, die Mitglieder des Seniorenbeirates der Gemeinde für eine weitere vierjährige Amtszeit berufen. Auf der Versammlung in der Finowfurter Schule überreichte er den bisherigen und den neuen Mitgliedern die offizielle Berufungsurkunde.

Zum neuen Vorsitzenden des Seniorenbeirates wurde einstimmig Roland Waldstein gewählt. Der 71-jährige wohnt seit 1966 in Finowfurt und war hier auch schon Gemeindevertreter. Als Neumitglied übernahm er unmittelbar den Vorsitz von Herma Lindner aus Finowfurt. Diese hatte die Funktion aus Zeitgründen abgegeben, bleibt aber als seine Stellvertreterin im Schorfheider Beirat und als Mitglied des Kreisseniorenbeirates Barnim aktiv. Zum neu gewählten Vorstand gehört außerdem die Lichterfelderin Waltraut Krüger als Schriftführerin. 

Der Seniorenbeirat Schorfheide wurde im Jahr 1999 ins Leben gerufen und arbeitet ehrenamtlich und parteineutral als Sprachrohr der älteren Generation in der Gemeinde. Die Mitglieder beraten den Bürgermeister, die Gemeindevertretung, die Ausschüsse und die Verwaltung bei der Planung und Verwirklichung von Angeboten für die Seniorenarbeit und Altenhilfe. „Setzen Sie sich ein und setzen Sie sie durch! Meine Tür steht Ihnen immer offen“, ermunterte der Bürgermeister die Mitglieder des Beirates. Zugleich dankte er ihnen für ihren Einsatz im Interesse der älteren Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde.  

Aktuell hat der Schorfheider Seniorenbeirat acht Mitglieder. Laut den Richtlinien können es bis zu zwölf sein. Ein Anliegen ist es deshalb, weitere Mitglieder aus allen Ortsteilen der Gemeinde zu gewinnen. Kandidaten können durch Verbände der freien Wohlfahrtspflege, Vereinigungen für Vorruheständler, Rentner und ältere Bürgerinnen und Bürger, die Kirchen und Vereinigungen zur Seniorenbetreuung nominiert werden. Die Mitarbeit ist ab einem Alter von 55 Jahren möglich.

Nicht zuletzt will der Seniorenbeirat auch direkter Ansprechpartner sein. „Wir stehen gern für die Aufnahme von Anliegen der Einwohner zur Verfügung“, betont Roland Waldstein. Bei Fragen und Hinweisen kann man sich in der Gemeindeverwaltung unter Tel. 03335/4534-48 oder ab dem 1. Juli 2020 auch unter der E-Mailadresse seniorenbeirat@gemeinde-schorfheide.de melden.

Schlagzeilen



Suche in den Seiten

Veranstaltungen

Juli - 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05
06 07 08 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31