Entsetzen über Kindesmissbrauchs-Fälle

Zu dem bundesweiten Missbrauchsfall von Kindern in Münster und anderen Städten erklärt der Bürgermeister der Gemeinde Schorfheide, Wilhelm Westerkamp:

„Mit Entsetzen und Bestürzung habe ich am 6. Juni 2020 die Mitteilungen über die jüngsten Kindesmissbrauchs-Fälle in Münster verfolgt. Besonders betroffen macht mich, dass auch ein Einwohner unserer Gemeinde an den schrecklichen Taten beteiligt gewesen sein soll. Meine Gedanken sind jetzt zuallererst bei den betroffenen Kindern, die ein unvorstellbares Leid erlitten haben. Nicht nur sexueller Missbrauch sondern jegliche Misshandlungen von Kindern in der Gesellschaft sind auf das schärfste zu verurteilen und mit aller Kraft des Gesetzes zu verfolgen und zu ahnden. Mein Dank geht an die Polizei, die den Untaten zumindest in diesem Fall vorerst ein Ende setzen konnte.“

Schlagzeilen



Suche in den Seiten

Veranstaltungen

September - 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30