Tempo-Warner für mehr Verkehrssicherheit

Carsten Paul vom Bauhof (l.) und Cliff Boron vom Ordnungsamt der Gemeinde haben das Tempodisplay in Eichhorst installiert und in Betrieb genommen.

Ein Dialogdisplay zur Geschwindigkeitsanzeige von Fahrzeugen ist seit dem 15. Mai 2020 in Eichhorst in Betrieb. Die elektronische Anzeigetafel weist Auto- und Lkw-Fahrer darauf hin, dass die zulässige Geschwindigkeit im Ort bei 30 Kilometer pro Stunde liegt. Bei Einhaltung des Tempolimits erscheint ein grünes „Belohnungs“-Smiley. Sind die Autofahrer zu schnell, sehen sie eine signalrote Warnung mit grimmigem Gesicht. Darüber hinaus wird die aktuelle Geschwindigkeit der Fahrzeuge angezeigt.

Das Tempo-Display wird auch in Altenhof zum Einsatz kommen. Vorerst ist ein monatlicher Wechsel der Anlage zwischen den beiden Schorfheider Ortsteilen vorgesehen. Die Aufstellung des Displays geht auch auf Hinweise und Bitten der Ortsbeiräte zurück. Insbesondere während der Urlaubssaison kommt es in beiden Orten zu verstärktem Fahrzeugverkehr von Urlaubern und Touristen.

Um die Wartung des Gerätes, das mit einem Akku und einer Solaranlage ausgerüstet ist, kümmert sich das Ordnungsamt der Gemeinde. Neben der Tempoanzeige kann auch die Anzahl der passierenden Fahrzeuge ermittelt werden.

Schlagzeilen



Suche in den Seiten

Veranstaltungen

Dezember - 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31