Erste Einrichtungen in der Gemeinde erwarten wieder Gäste

Auch in der Gemeinde Schorfheide sind am 22. April 2020 die ersten Lockerungen bei Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie umgesetzt worden. So öffneten sich in Groß Schönebeck wieder die Tore des Wildparks Schorfheide. Parkchefin Imke Heyter und Bürgermeister Wilhelm Westerkamp begrüßten die ersten Gäste persönlich.

Imke Heyter bedankte sich für die Unterstützung während der Schließzeit, vor allem für die zahlreichen Spenden, die nicht nur finanziell, sondern auch moralischen Auftrieb gegeben hätten. „Mittlerweile sind wieder elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Bord“, berichtete Imke Heyter.  Zugleich lobte sie die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde, insbesondere im direkten Kontakt mit dem Bürgermeister habe sie wichtige Unterstützung und Hinweise erhalten. Wilhelm Westerkamp freute sich indes über den Neubeginn im Wildpark, zumal der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Gemeinde Schorfheide sei.

Geöffnet ist ab sofort auch wieder das Jagdschloss Schorfheide mit der Ausstellung „Jagd und Macht“. Der Shop- und Cafébereich bleibt vorerst aber noch geschlossen. Ebenfalls geöffnet ist wieder das Luftfahrtmuseum in Finowfurt.

In allen Einrichtungen gelten für die Mitarbeiter und Besucher die vorgeschriebenen Abstands- und Hygienevorschriften. Darauf verweisen auch die angebrachten Hinweistafeln. Im Wildpark werden im Einlassbereich zudem Ordner eingesetzt.

Schlagzeilen



Suche in den Seiten

Veranstaltungen

Juni - 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30