Bürgermeister nimmt Abschied auf Neujahrsempfang 2020

Mehr Fotos hier klicken

Ganz im Zeichen der Verabschiedung von Bürgermeister Uwe Schoknecht stand der Neujahrsempfang 2020  der Gemeinde Schorfheide am 4. Januar 2002. Der Vorsitzende der Gemeindevertretung, Matthias Gabriel konnte rund 400 Gäste aus Politik, Wirtschaft, von Vereinen, der Feuerwehren und dem gesellschaftlichen Leben in der fesdtlich ausgestalteten Finowfurter Turnhalle begrüßen, unter ihnen der parlamentarische Staatssekretär im Bundesfamilienministerium, Stefan Zierke, Brandenburgs Umweltminister Axel Vogel, der Barnimer Landrat Daniel Kurth, die Hauptverwaltungsbeamten fast aller Kommunen und Ämter im Barnim sowie der Bürgermeister der Partnerstadt Korschenbroich (NRW) und die Bürgermeisterin der polnischen Partnerstadt Mielno.

Landrat Daniel Kurth hob in seiner Grußrede den guten Ruf der Gemeinde Schorfheide hervor, was auch vor allem ein Verdienst des scheidenden Bürgermeister Uwe Schoknecht sei, den er als stets verlässlich und bodenständig lobte. Grüße vom Rednerpult und Dank für gute Zusammenarbeit gab es auch vom Korschenbroicher Bürgermeister Marc Venten und der Bürgermeisterin von Mielno, Olga-Roszak-Pezala.

Der Neujahrsempfang war zugleich die letzte öffentliche Veranstaltung mit dem scheidenden Schorfheider Bürgermeister Uwe Schoknecht. Er ist seit 1987 in der Kommunalpolitik tätig, u.a. ab 1996 als Amtsdirektor, seit 1998 als Bürgermeister der Gemeinde Finowfurt bzw. seit 2003 der Gemeinde Schorfheide. Seine Amtszeit endet am 7. Januar 2020.  

In seiner Abschiedsrede dankte Uwe Schoknecht noch einmal allen Partnern, Weggefährten und Freunden während seiner 32-jährigen kommunalpolitischen Tätigkeit. Die kommunale Selbstverwaltung sei ein hohes Gut und sollte auch künftig mit aller Kraft verteidigt werden, sagte er. „Mein Ziel war immer, den ländlichen Raum zu gestalten als eine lebens- und liebenswerte Heimat“, so der Bürgermeister, für den es es zum Abschluss stehende Ovationen gab.

Anschließend übergab Uwe Schoknecht symbolisch den Staffelstab an seinen Nachfolger Wilhelm Westerkamp, der ab dem 8. Januar 2020 die Dienstgeschäfte in der Schorfheider Gemeindeverwaltung übernehmen wird.

Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von der Jagdhornbläsergruppe Hubertusstock. Auch das Finowfurter Nachwuchstanzpaar Dorian Gehrke und Feline Duklau begeisterte.

Schlagzeilen



Suche in den Seiten

Veranstaltungen

Februar - 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02
03 04
05
06 07 08 09
10
11
12
13
14
15
16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28
29
 
Sonntag, 02. Februar 2020
Konzert
Schätze der Barockmusik für Soloharfe - Das Konzert wird gespielt von Viktor Hartobanu (Akademie der Berliner Staatskapelle) und beginnt um 17.00 Uhr.
Mittwoch, 05. Februar 2020
Ringvorlesung: Geschichte als Waffe: Fälschungen - Mythen - Verschwörungstheorien
Die Vorlesung als Livestream im Kaminzimmer des Jagdschlosses Schorfheide in Groß Schönebeck
Montag, 10. Februar 2020
"DDR - Woche" - Speisen und Getränke wie zu DDR-Zeiten und Ausstellung
"DDR - Woche" - Speisen und Getränke wie zu DDR-Zeiten und Ausstellung ab 12.00 Uhr vom 10.02. - 15.02. Am Samstag, d. 15.02. ab 19.00 Uhr Tanzmusik, Eintritt. 5,00 Euro
Dienstag, 11. Februar 2020
"DDR - Woche" - Speisen und Getränke wie zu DDR-Zeiten und Ausstellung
"DDR - Woche" - Speisen und Getränke wie zu DDR-Zeiten und Ausstellung ab 12.00 Uhr vom 10.02. - 15.02. Am Samstag, d. 15.02. ab 19.00 Uhr Tanzmusik, Eintritt. 5,00 Euro
Mittwoch, 12. Februar 2020
"DDR - Woche" - Speisen und Getränke wie zu DDR-Zeiten und Ausstellung
"DDR - Woche" - Speisen und Getränke wie zu DDR-Zeiten und Ausstellung ab 12.00 Uhr vom 10.02. - 15.02. Am Samstag, d. 15.02. ab 19.00 Uhr Tanzmusik, Eintritt. 5,00 Euro
Ringvorlesung: Geschichte als Waffe: Fälschungen - Mythen - Verschwörungstheorien
Die Vorlesung als Livestream im Kaminzimmer des Jagdschlosses Schorfheide in Groß Schönebeck
Donnerstag, 13. Februar 2020
"DDR - Woche" - Speisen und Getränke wie zu DDR-Zeiten und Ausstellung
"DDR - Woche" - Speisen und Getränke wie zu DDR-Zeiten und Ausstellung ab 12.00 Uhr vom 10.02. - 15.02. Am Samstag, d. 15.02. ab 19.00 Uhr Tanzmusik, Eintritt. 5,00 Euro
Freitag, 14. Februar 2020
"DDR - Woche" - Speisen und Getränke wie zu DDR-Zeiten und Ausstellung
"DDR - Woche" - Speisen und Getränke wie zu DDR-Zeiten und Ausstellung ab 12.00 Uhr vom 10.02. - 15.02. Am Samstag, d. 15.02. ab 19.00 Uhr Tanzmusik, Eintritt. 5,00 Euro
Samstag, 15. Februar 2020
"DDR - Woche" - Speisen und Getränke wie zu DDR-Zeiten und Ausstellung
"DDR - Woche" - Speisen und Getränke wie zu DDR-Zeiten und Ausstellung ab 12.00 Uhr vom 10.02. - 15.02. Am Samstag, d. 15.02. ab 19.00 Uhr Tanzmusik, Eintritt. 5,00 Euro
Samstag, 29. Februar 2020
"Russischer Tag"
"Russischer Tag" in der Gaststätte "Zum Kaiserbahnhof" Joachimsthal; ab 16.00 Uhr