Baustart für Pflege- und Wohnprojekt in Finowfurt

In der Marienwerder Straße im Finowfurt hat der Bau des neuen Wohn- und Pflegeprojektes der PTS-Pflegeteam Schorfheide GmbH begonnen. Gemeinsam mit den Team- Mitarbeitern, Bürgermeister Uwe Schoknecht und Landrat Daniel Kurth setzten die beiden geschäftsführenden Gesellschafterinnen Ines Matzurek und Katja Henning den ersten Spatenstich auf dem Baufeld.

Hier entsteht ein dreistöckiges Gebäude mit 18 Plätzen für eine Tagespflege, zehn Zwei- Raum-Wohnungen und zwei Ein-Raum-Wohnungen für Betreutes Seniorenwohnen sowie dem neuen Sitz des ambulanten Pflegedienstes (derzeit noch in der Hauptstraße in Finowfurt).

„Wir haben uns vor fünf Jahren entschlossen, nach Finowfurt zu gehen und etwas für die Schorfheider zu tun. Nun können wir unseren Traum von einem sozialen Zusammenleben umsetzen“, sagte Katja Henning. Sie dankte zudem der Gemeinde Schorfheide und Bürgermeister Uwe Schoknecht für die Unterstützung des Vorhabens von Beginn an. Letzterer betonte: „Für die Finowfurter Senioren ist das ein toller Tag. Ich bin dankbar und froh, dass es nun vorwärts geht.“

Barnims Landrat betonte indes, dass die Pflege auch im Landkreis Barnim künftig eine der großen Herausforderungen sei. Die Fertigstellung des Projektes ist im Frühjahr 2021 vorgesehen. Nach den Worten von Ines Matzurek gibt es für die Wohnungen bereits eine Warteliste. Interessenten könnten sich jedoch trotzdem noch melden.

Schlagzeilen



Suche in den Seiten

Veranstaltungen

Mai - 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 27 28 29 30 31