Neuer Sandfang reinigt Regenwasser in Lichterfelde

Ein neuer Sandfang wurde am 11. September 2018 in Lichterfelde an der Ecke Wagnerstraße/Messingwerkstraße eingeweiht. Hier setzt sich der Sand aus dem Regenwassernetz im Bereich der Feldstraße, Mozartstraße, Haydnstraße, Händelstraße und Wagnerstraße ab. Dabei handelt es sich immerhin um eine 12.900 Quadratmeter große Fläche, die über ein 1.550 Meter langes Leitungsnetz entwässert wird.

Mit der Firma Blok für die Tiefbauarbeiten, dem Ingenieurbüro Schulz für die Planung und dem Vermessungsbüro Kühne waren ausschließlich Schorfheider Firmen an dem Projekt beteiligt. Zur Einweihung waren neben den Bau- und Planungsfirmen auch Vertreter des ZWA und der Unteren Wasserbehörde des Landkreises und Ortsvorsteher Matthias Gabriel gekommen. Die Gemeinde hat für die Bau-, Planungs- und Vermessungsarbeiten insgesamt rund 112.000 Euro zur Verfügung gestellt.

„Die Gemeinde Schorfheide bringt mit dem Projekt das System zur Regenwasserbehandlung in ihren Ortsteilen weiter schrittweise auf den neusten technischen Stand“, sagte Bürgermeister Uwe Schoknecht und verwies darauf, dass die Gemeinde zugleich den Umweltauflagen immer besser gerecht werde. Gemäß einer Auflage der Unteren Wasserbehörde des Landkreises Barnim sind sämtliche Niederschlagsnetze vor der Einleitung in den jeweiligen Vorfluter mit Sandfängen auszustatten. Zwei dieser durchaus aufwändigen Projekte wurden bereits im Ortsteil Finowfurt in der Bauernstraße und am Sportplatz für das Wohngebiet Schöpfurter Ring realisiert.

 

Die Arbeiten für den neuen Sandfang an der Ecke Wagnerstraße/Messingwerkstraße hatten Mitte Juli begonnen. Eine besondere Herausforderung waren dabei die notwendige Absenkung des Grundwasserspiegels und die Umverlegung einer Trinkwasserleitung im Baubereich. Bis auf 3,50 Meter Tiefe musste das Erdreich zuvor ausgehoben werden. Dann wurde ein Betonbauwerk mit einem Durchmesser von drei Metern als Sandfang in die Erde gebracht und an die Rohre der Regenentwässerung angeschlossen. Die Anlage hat eine Durchlassfähigkeit von 115 Litern pro Sekunde.  Eingeschwemmter Sand aus den Straßenbereichen sammelt sich hier am Boden in einem Stauraum, der künftig nur noch einmal im Jahr gereinigt werden muss.

Die Modernisierung der Regenentwässerung wird die Gemeinde Schorfheide auch in den nächsten Jahren beschäftigen. Im kommenden Jahr ist der Einbau von jeweils zwei weiteren Sandfanganlagen im Bereich Wiesenweg und am Hauptgraben Mitte in Lichterfelde sowie an der Biesenthaler Straße und im Bereich des Bauhofes in Finowfurt geplant. In Werbellin ist ein neuer Sandfang für das Jahr 2020 vorgesehen.

Schlagzeilen

Suche in den Seiten

Veranstaltungen

Oktober - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Freitag, 19. Oktober 2018
Lesung im Kaiserbahnhof
Der Berliner Bestsellerautor Martin Krist liest aus "Böses Kind"
Themenbuffet "Köstliche Genüsse"- Herbstbuffet im Restaurant von Hövel
Themenbuffet "Köstliche Genüsse"- Herbstbuffet im Restaurant von Hövel von 18.00 - 21.30 Uhr
Kommunales Kino: "Wind River"
Am Freitag, d. 19.10. um 19.30 Uhr zeigt der Heidekrug den Film "Wind River". Thriller um eine unerfahrene FBI-Agentin, deren erster Fall sie in die Schneewüste eines Indianerreser...
Samstag, 20. Oktober 2018
Glambecker Konzerte: Konzert "Bach in Köthen" - Sinfonien und Sonaten (1720-1723)"
Um 15 Uhr erklingt : "Bach in Köthen" - Sinfonien und Sonaten (1720-1723)
Tageskochkurs "Wild auf Wild" im Restaurant von Hövel
Tageskochkurs "Wild auf Wild" im Restaurant von Hövel - Ringhotel Schorfheide von 12.00 - 17.30 Uhr
Sonntag, 21. Oktober 2018
„Selbstporträt mit Bienenschwarm und neue Gedichte“- Lesung mit Jan Wagner
„Selbstporträt mit Bienenschwarm und neue Gedichte“- Lesung mit Jan Wagner - So. 21. Oktober 2018, 15 Uhr
Dienstag, 23. Oktober 2018
Kleine Kräuterforscher
Auch in den Herbstferien sind die Kräuterforscher wieder unterwegs.
Mittwoch, 24. Oktober 2018
Kleine Kräuterforscher
Auch in den Herbstferien sind die Kräuterforscher wieder unterwegs.
Freitag, 26. Oktober 2018
Kommunales Kino: "Das schweigende Klassenzimmer"
Am Freitag, d. 26. Oktober um 19.30 Uhr zeigt der Heidekrug den Film "Das schweigende Klassenzimmer" - DDR-Drama nach einer wahren Geschichte
"Bevor Du fragst: Nein!" Kabarett-Abend mit Marga Bach
Marga Bach zu Besuch auf Gut Sarnow. Sie reist mit ihrem Programm durch die Realitäten des Partnerlebens. Wie immer, mit spontaner Improvisation, frecher Berliner Schnauze, viel St...
Samstag, 27. Oktober 2018
IX. Mittelaltermarkt in Werbellin
Das "Irrenhaus" in Werbellin lädt am 27. und 28. Oktober zum IX. Mittelaltermarkt ein. Ein lebendiger Markt mit altem Handwerk & Markttreiber erwartet die Besucher
Herbstessen in Eichhorst
Eisbeinessen im "Wirtshaus zum Wisent"
Sonntag, 28. Oktober 2018
IX. Mittelaltermarkt in Werbellin
Das "Irrenhaus" in Werbellin lädt am 27. und 28. Oktober zum IX. Mittelaltermarkt ein. Ein lebendiger Markt mit altem Handwerk & Markttreiber erwartet die Besucher
Herbstessen in Eichhorst
Eisbeinessen im "Wirtshaus zum Wisent"
Dienstag, 30. Oktober 2018
Kleine Kräuterforscher
Auch in den Herbstferien sind die Kräuterforscher wieder unterwegs.
Mittwoch, 31. Oktober 2018
Gruselfest für die Kleinen in Finowfurt
Gruselfest im Luftfahrtmuseum Finowfurt