Unterhaltsames und sportliches Dreifach-Event

Mehr Bilder hier klicken

 

Feuerwehrwettkämpfe, Drachenbootrennen, Volleyballturnier, Kinderspaß. Erwachsenentanz und –programm am Abend und musikalischer Frühschoppen am Sonntagvormittag – das waren nur einige der Programmpunkte die am 4. und 5. August 2018 für jede Menge Trubel und Bewegung im Wahrsten Sinne des Wortes im Schorfheider Ortsteil Altenhof sorgten. Mit dem Gemeindefeuerwehrtag, dem Altenhofer Promenadenfest und dem Drachenbootrennen gab es gleich drei Events im Bereich der Badewiese, an der Promenade und im Werbellinsee.

Zum Gemeindefeuerwehrtag waren die Erwachsenen- und Jugendwehren aus den Ortsteilen zusammengekommen. Aus Anlass des 90. Jubiläums der Altenhofer Feuerwehr gab es musikalische Glückwünsche durch die Kabarettgruppe „Werbellinseegnitzen“.  Zur Eröffnung konnten Gemeindewehrführer Bernd Biederstedt und Altenhofs Ortswehrführer Wolfram Malkus auch den Barnimer Landrat Daniel Kurth begrüßen.

Unmittelbar danach starteten die Wettkämpfe im Löschangriff Nass, bei denen alle Mannschaften auch in größter Hitze vollen Einsatz beim Kampf um Bestzeiten zeigten. Erleichterungen aufgrund der Hitze in Form von verkürzten Strecken gab es dabei nicht. „Im Ernstfall können wir uns die Streckenlänge auch nicht aussuchen“, hieß es seitens der Feuerwehr.   

Vollen Einsatz in praller Sonne zeigten auch die zehn Teams beim 4. Altenhofer Drachenbootrennen, das vom Förderverein der Lichterfelder Grundschule ausgetragen wurde. Den ganzen Tag über wurden die Vor- und Endläufe  ausgetragen. Dabei traten sowohl Erwachsenenmannschaften als auch Kinder- und Jugendteams an.

Umrahmt wurden die Wettkämpfe schließlich von den Akteuren des Promenadenfestes. Einrichtungen und Vereine aus Altenhof hatten dazu unter anderem Informationsstände entlang der Promenade aufgebaut. Die Bürgerinitiative AB 14 betreute die große Kinderhüpfburg auf der Badewiese. Für eine Spaßeinlage sorgten am Nachmittag die Frauen der Volkssolidarität. Sie zeigten den Festgästen auf unterhaltsame Weise, wie in althergebrachten Zeiten ein Feuer noch per Eimerkette gelöscht wurde.

Schlagzeilen

Suche in den Seiten

Veranstaltungen

Februar - 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15
17
18 19 20 21
22
23
24
25 26
27
28  
Sonntag, 17. Februar 2019
Gerald und Martin Höfer, Ästhetische Verblendung
Gerald und Martin Höfer, Ästhetische Verblendung - Sonntag, dem 17. Februar um 15 Uhr
Freitag, 22. Februar 2019
"Themenbuffet "Fisch & Schalentiere" im Restaurant von Hövel
Themenbuffet "Fisch & Schalentiere" im Restaurant von Hövel - Ringhotel Schorfheide von 18.00 - 21.30 Uhr am Freitag, d. 22. Februar.
Samstag, 23. Februar 2019
Tageskochkurs "Fisch & Schalentiere" im Restaurant von Hövel
Tageskochkurs "Fisch & Schalentiere" im Restaurant von Hövel - Ringhotel Schorfheide von 12.00 - 17.30 Uhr
Mittwoch, 27. Februar 2019
Das Mammut - Einhundert Jahre Illustrationsgeschichte
Das Mammut - Einhundert Jahre Illustrationsgeschichte - Vortrag von Hans-Jörg Wilke um 18.00 Uhr in der Schorfheide-Info