Neue Einsatzbekleidung für weitere 60 Feuerwehrleute

Weitere 60 Kameradinnen und Kameraden haben am 20. Dezember 2022 in der Finowfurter Feuerwache ihre neue Texport-Einsatzbekleidung erhalten. Die Gemeinde hat dafür rund 80.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Bereits im Juni dieses Jahres war die neue Schutzausrüstung an die ersten 60 Schorfheider Feuerwehrleute übergeben worden. Ein dritter Übergabetermin ist für das kommende Jahr vorgesehen, das Geld ist im Gemeindehaushalt 2023 eingestellt. Damit werden dann alle der rund 190 aktiven Kameradinnen und Kameraden über neue Bekleidung der modernsten Art verfügen.

"Wir sind nun wieder einen Schritt vorwärts bei der Ausrüstung der Schorfheider Feuerwehr gekommen", sagte Gemeindebrandmeister Christian Seeger, der die Bekleidung nach einer Einweisung übergab und deren Vorzüge erläuterte. Dazu gehören unter anderem höherer Hitzeschutz, bessere Funktionalität und Haltbarkeit, eine wasserdichte, atmungsaktive und waschbeständige Saugsperre sowie vorgeformte und individuell angepasste Knie- und Ellenbogenpads.

Auch das Design hat sich verändert. Durch die roten Farbbereiche sind die Feuerwehrleute besser zu erkennen. Auf den Jacken sind neben der Bezeichnung „Feuerwehr Schorfheide“ auch die jeweiligen Namen der Kameradinnen und Kameraden aufgebracht.

Schlagzeilen



Suche in den Seiten

Veranstaltungen

Januar - 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30