Erste Jagdhundeschau im Jagdschloss Schorfheide

Gelungene Premiere im Jagdschloss Schorfheide: Mehr als 60 Jagdhunde aus 29 verschiedenen Rassen wurden am 12. Mai 2018 zur ersten Jagdhundeschau auf dem Schlossparkareal in Groß Schönebeck präsentiert. Die Veranstaltung wurde In Zusammenarbeit mit der Jagdschule Schorfheide durchgeführt. Musikalisch eröffnet wurde die Veranstaltung durch die Jagdhornbläsergruppe Ruhlsdorf. Anschließend konnten die Besucher und Teilnehmer bei der moderierten Schau die unterschiedlichen Jagdhunderassen in Augenschein nehmen.

Ein weiterer Programmpunt des Tages war die Vorführung von Jagdmode, die von Schülern der Jagdschule Schorfheide präsentiert wurde. Zielübungen mit Pfeil und Bogen mit Waldläuferschmiede Oderberg, einige Verkaufsstände rund um das Thema Jagd und natürlich die Versorgungsstände mit  Wildgulasch, Wildbratwurst oder Kuchen waren weitere Zutaten für der Veranstaltung.

 Zu Gast war übrigens auch das rbb-Fernsehen mit Moderatorin Joanna Jambor, die den Zuschauern an diesem Tag die Wettervorschau für „Brandenburg aktuell“ aus Groß Schönebeck präsentierte.

Wie bereits im Vorfeld angekündigt, kommen die Eintrittsgelder der Schau der Kunst-Kultur-Sport-Stiftung der Gemeinde Schorfheide zugute, die damit Projekte für Kinder und Jugendliche unterstützt. Am Ende kamen immerhin 606 Euro für die Stiftung zusammen.

Schlagzeilen

Suche in den Seiten

Veranstaltungen

Januar - 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 17 18 19 20
21 22 23 24
25
26 27
28 29 30 31  
Freitag, 25. Januar 2019
Türen in Finowfurter Schule öffnen sich gleich zweimal
Sowohl vormittags als auch nachmittags lädt die Finowfurter Schule am Freitag, dem 25. Januar 2019, interessierte Gäste, Eltern und Schüler zum Tag der offenen Tür ein.
Lesung „Honeckers letzter Hirsch“ mit Wild-Menü
Im Rahmen der Lesereihe „Jagd und Macht, die Schorfheide das Jagdgebiet der Herrschenden“ wird der renommierte Jagdhistoriker und Autor Helmut Suter seine neueste Publikation „Hone...