Lecker kochen und gesund essen in Lichterfelde

Curry-Früchte-Geschnetzeltes mit Cola-Reis gab es am 25. Januar 2018 in der neu gegründeten Kochwerkstatt für Kids mit dem Namen „Topfsalat“ in der Lichterfelder Grundschule. Zur Auftaktveranstaltung bereiteten neun Schüler aus den Klassenstufen 4 bis 6 das Gericht vor und präsentierten es danach ihren Mitschülern zur Verkostung.

Angeleitet wurden sie dabei von dem Lichterfelder Mike Sellke. Dieser ist kein geringerer als der Chefkoch im „Schloss & Gut Liebenberg“. Er hat einen Diätstern und ein Vollwertdiplom. „Das Projekt liegt mir schon längere Zeit am Herzen. Wir wollen den Kindern spielerisch mehr Wissen über die Herkunft, die Erzeugung von Lebensmitteln und ihren Beitrag zu einer gesunden Ernährung vermitteln. Sie sollen Freude am Kochen und am gesunden Essen bekommen, so dass Obst, Gemüse und Vollkornprodukte ihren Schrecken verlieren“, beschreibt Mike Sellke das Anliegen. Beim anschließenden Verkosten zeigte sich, dass man offenbar den Geschmacksnerv der Schüler getroffen hatte. Etliche von ihnen meldeten sich gleich direkt für die künftige Teilnahme an der AG an. Beim anschließenden Verkosten durch die Schüler der 4. bis 6. Klasse zeigte sich, dass man offenbar den Geschmacksnerv getroffen hatte.

Das Kooperationsprojekt zwischen der Lichterfelder Grundschule und der Jugendkoordination der Gemeinde Schorfheide wird künftig monatlich im Lichterfelder Jugendtreff im Rahmen einer Schul-Arbeitsgemeinschaft (AG) weitergeführt. Mitmachen können Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. Gefördert wird das Projekt über die Jugendkoordination aus Mitteln des Landkreises Barnim und der Gemeinde Schorfheide. „Die Arbeitsgemeinschaft ist auch für Besucherinnen und Besucher des Lichterfelder Jugendtreffs offen“, informiert Matthias Barsch, Jugendkoordinator in der Gemeinde Schorfheide.

Schlagzeilen

Suche in den Seiten

Veranstaltungen

April - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
24 25 26
27
28
29
30
 
Freitag, 27. April 2018
"Das Schlüsselloch wird leicht vermisst, wenn man es sucht, wo es nicht ist." Musikalisch-literarischer Abend rund um Wilhelm Busch
Wilhelm Busch ist zwar schon vor 110 Jahren gestorben, aber viele seiner Verse sind immer noch aktuell. Darin geht es um die Laster, Tücken und Fallstricke des Lebens.
Samstag, 28. April 2018
Öffentlicher Floßbau
Ab 8.30 Uhr treffen sich bis zu 20 Floßbauenthusiasten mit den Flößerbrüdern um gemeinsam ein Floß zu bauen.
Kräuterwanderung - "Bärlauchsaison im Frühlingswald"
Endlich ist es wieder soweit - Bärlauch-Duft liegt in der Luft. Einem alten Volksglauben nach, verliert Bärlauch am 30. April, zur Walburgisnacht, seine Heilkraft, nachdem die Hexe...
Sonntag, 29. April 2018
9. Döllnseewandertag und Familientag
Wanderbegeisterte sind bereits zum 9. Mal eingeladen, auf Schusters Rappen die Natur um den Großen Döllnsee für einen guten Zweck zu erkunden. Zahlreiche kostenfreie Attraktionen e...
Montag, 30. April 2018
Maifeuer in Altenhof
Um 19.30 Uhr wird in Altenhof das Maifeuer angezündet
Maifeuer in Lichterfelde
Ab 18 Uhr wird in Lichterfelde das Maifeuer entfacht.
Jagdhornblasen in Altenhof am Blocksberg
Zum dritten Mal treffen sich mehrere Bläsergruppen am Vortag der Waldpurgisnacht zum Jagdhornblasen am Altenhofer Blocksberg.