Noch freie Plätze für Familienvorlesung

Zum Abschluss der diesjährigen  Vorlesungsreihe der Kinder- und JugendUnI Barnim Uckermark findet auch diesmal wieder der Familientag am Sonnabend, dem 17. März 2018, um 15 Uhr für Schülerinnen und Schüler von 9 bis 14 Jahren, statt.

Die Frage der Vorlesung:“ Was macht Einstein im Fahrstuhl?“ wird gelöst von Dr. Sylvia Schikora und Dr. Simon Hahn vom Fachgebiet Physik der Humboldt-Universität Berlin. Sie klären auf, wie es sich mit dem Ausspruch „Alles ist relativ“ verhält, immerhin von Albert Einstein so erfunden. Stimmt das überhaupt?

In der Vorlesung wird demonstriert, dass „relativ“ etwas mit Bewegung zu tun hat – mit der ganzen Welt um uns herum. Warum fällt der Mond nicht auf die Erde, warum schweben Astronauten oder warum merken wir nicht, dass sich die Erde bewegt?

Ab 14.15 Uhr gibt es wieder Kaffee und Kuchen. Begleitende Eltern und Großeltern sind auch im Hörsaal herzlich willkommen - solange Platz ist.

Anmeldungen sind nicht unbedingt erforderlich, aber möglich bis zum 16. März unter: kinderuni@buergerstiftung-barnim-uckermark.de

Noch einmal die Bitte des Teams der Bürgerstiftung Barnim Uckermark: Wer an einer der erste Vorlesungen vor zehn Jahren im September 2008 teilgenommen hat, sollte sich unter kinderuni@buergerstiftung-barnim-uckermark.de, melden. Gehalten wurden die Vorlesungen: Regiert Geld die Welt?, Braucht der Wald den Förster? oder Wo endet das Weltall?

Schlagzeilen

Suche in den Seiten

Veranstaltungen

April - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
24 25 26
27
28
29
30
 
Freitag, 27. April 2018
"Das Schlüsselloch wird leicht vermisst, wenn man es sucht, wo es nicht ist." Musikalisch-literarischer Abend rund um Wilhelm Busch
Wilhelm Busch ist zwar schon vor 110 Jahren gestorben, aber viele seiner Verse sind immer noch aktuell. Darin geht es um die Laster, Tücken und Fallstricke des Lebens.
Samstag, 28. April 2018
Öffentlicher Floßbau
Ab 8.30 Uhr treffen sich bis zu 20 Floßbauenthusiasten mit den Flößerbrüdern um gemeinsam ein Floß zu bauen.
Kräuterwanderung - "Bärlauchsaison im Frühlingswald"
Endlich ist es wieder soweit - Bärlauch-Duft liegt in der Luft. Einem alten Volksglauben nach, verliert Bärlauch am 30. April, zur Walburgisnacht, seine Heilkraft, nachdem die Hexe...
Sonntag, 29. April 2018
9. Döllnseewandertag und Familientag
Wanderbegeisterte sind bereits zum 9. Mal eingeladen, auf Schusters Rappen die Natur um den Großen Döllnsee für einen guten Zweck zu erkunden. Zahlreiche kostenfreie Attraktionen e...
Montag, 30. April 2018
Maifeuer in Altenhof
Um 19.30 Uhr wird in Altenhof das Maifeuer angezündet
Maifeuer in Lichterfelde
Ab 18 Uhr wird in Lichterfelde das Maifeuer entfacht.
Jagdhornblasen in Altenhof am Blocksberg
Zum dritten Mal treffen sich mehrere Bläsergruppen am Vortag der Waldpurgisnacht zum Jagdhornblasen am Altenhofer Blocksberg.