Grundsteinlegung für Millionenprojekt in Werbellin

Grundsteinlegung in Werbellin. Bürgermeister Uwe Schoknecht, der Vorsitzende der Gemeindevertretung Wilhelm Westerkamp, Ortsvorsteherin Cindy Panzer und Ortswehrführer Dietmar Gericke (v.l.) mauern die Zeitkapsel ein. In Werbellin gab es am 7. November eine guten Grund zum Anstoßen.

Bei strahlendem Sonnenschein wurde am 7. November 2017 der Grundstein für das neue Dorfgemeinschaftshaus mit Feuerwehrdepot im Schorfheider Ortsteil Werbellin gelegt. Ortsvorsteherin Cindy Panzer, Ortswehrführer Dietmar Gericke, Bürgermeister Uwe Schoknecht und der Vorsitzende der Gemeindevertretung, Wilhelm Westerkamp, mauerten die Metallhülse – gefüllt mit lokalen Tages- und Wochenzeitungen, Bauplänen, Baugenehmigung und Geldmünzen – in das Fundament ein.

„Durch den Neubau wird das Vereins- und Dorfleben einen weiteren Aufschwung erleben“, sagte Bürgermeiser Uwe Schoknecht und fügte hinzu, dass sich zugleich die Bedingungen für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr erheblich verbessern werden. Ortsvorsteherin Cindy Panzer freute sich, dass es künftig nun einen öffentlichen Treffpunkt für die Werbelliner geben wird. In Bezug auf die Größe des Projektes stellte Ortswehrführer Dietmar Gericke heraus, dass sich die Werbelliner Feuerwehrleute nicht nur als Ortsteilwehr, sondern als Teil der Feuerwehr der gesamten Gemeinde Schorfheide sehen und auch dementsprechend bei Einsätzen dabei sind.

Die geplanten Kosten für das Projekt liegen bei rund 1,05 Millionen Euro. Für den Teil des Dorfgemeinschaftshauses stellt das Land Brandenburg über den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) Fördergeld in Höhe von 237.730 Euro zur Verfügung. Die Gemeinde selbst bringt für das Projekt rund 812.270 Euro auf.

Kernstück des neuen Dorfgemeinschaftshauses ist ein multifunktionaler Versammlungs- und Veranstaltungsraum, dem unter anderem eine Teeküche und ein Sanitärtrakt mit Behinderten-WC angegliedert sind. Zu dem von der Feuerwehr genutzten Teil gehören unter anderem die entsprechenden Umkleideräume und Stellplätze für zwei Feuerwehrfahrzeuge. Im Außenbereich wird zudem ein neuer Spielplatz für Kleinkinder errichtet. Die Fertigstellung des Rohbaus ist noch in diesem Jahr vorgesehen.

Für die Arbeiten wurden bisher beauftragt:
Rohbau: Baugeschäft Guido Ney, Schorfheide
Zimmererarbeiten: Holzbau & Bedachungs-GmbH, Groß Düben
Dachdecker- und Dachklempnerarbeiten: Dachdeckerbetrieb Gehrke, Prenzlau
Die Planung liegt in den Händen des Ingenieurbüros Wolff aus Eberswalde.

Schlagzeilen

Suche in den Seiten

Veranstaltungen

November - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22
24
25
26
27 28 29 30  
Freitag, 24. November 2017
Kommunales Kino: "Moonlight"
Komunales Kino: "Moonlight"
Grimms Märchen für Erwachsene. Dinner-Show mit Drei-Gänge-Menü
Vertragen Sie die ganze, schonungslose Wahrheit? So haben Sie Ihre Lieblings-Märchen bestimmt noch nicht erlebt! Beispiele gefällig? Mehr dazu ab 18.30 Uhr auf dem Gut Sarnow.
Samstag, 25. November 2017
"Alle Jahre wieder...Rotznasenzeit!"
In diesem Workshop werden die wichtigsten Kräuter und Sträucher vorgestellt, mit denen das Immunsystem gestärkt und den Grippe-Viren getrotzt werden kann.