Neuer Kunstrasenplatz wird bald eingeweiht

Der Kunstrasenplatz auf dem Sportplatz des 1. FC Finowfurt ist fertiggestellt. Auch die Markierungen auf dem 45 mal 80 Meter großen Spielfeld sind aufgetragen. Auch die Tore und einige Sitzbänke am Spielfeldrand sind schon aufgestellt. 1. FC-Präsident Wilhelm Westerkamp hat für den 16. September 2017 eine erste kleine Einweihungsfeier angekündigt, bei der auch zum ersten Mal auf dem neuen Kunstrasen gespielt werden soll.

Die Arbeiten am Sportplatz  gehen indes weiter. Die Kompletterneuerung des Sportplatzes ist mit rund 1,3 Millionen Euro die größte Investition in der Gemeinde in diesem Jahr, denn auf dem Vereinsareal entsteht  außerdem noch eine 90 mal 55 Meter große Spielfläche aus Naturrasen. Mit der aus zwölf Masten bestehenden Flutlichtanlage und der Bewässerungsanlage wird der Sportplatz auch in Verbindung mit dem neu errichteten Vereinsgebäude nach seiner Fertigstellung zu einer der am besten ausgerüsteten Sportanlagen in der Region gehören, so Wilhelm Westerkamp.

Das Bauvorhaben wird komplett von der Gemeinde Schorfheide finanziert. „Die Investition wurde bereits im Jahr 1998, als die Gemeinde Finowfurt mit Werbellin, Eichhorst und Lichterfelde gegründet wurde, in einem öffentlich-rechtlichen Vertrag vereinbart.  

 

 

Schlagzeilen

Suche in den Seiten

Veranstaltungen

November - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
21 22 23
24
25
26
27 28 29 30  
Freitag, 24. November 2017
Kommunales Kino: "Moonlight"
Komunales Kino: "Moonlight"
Grimms Märchen für Erwachsene. Dinner-Show mit Drei-Gänge-Menü
Vertragen Sie die ganze, schonungslose Wahrheit? So haben Sie Ihre Lieblings-Märchen bestimmt noch nicht erlebt! Beispiele gefällig? Mehr dazu ab 18.30 Uhr auf dem Gut Sarnow.
Samstag, 25. November 2017
"Alle Jahre wieder...Rotznasenzeit!"
In diesem Workshop werden die wichtigsten Kräuter und Sträucher vorgestellt, mit denen das Immunsystem gestärkt und den Grippe-Viren getrotzt werden kann.