Auslage der Messkabel und Geophone hat begonnen

Entlang der Messlinien werden Messkabel und Geophonketten ausgelegt. (© DMT/Geisler)

Das Deutsche GeoForschungsZentrum führt im Rahmen eines Forschungsprojektes geophysikalische Messungen in der Gemeinde Schorfheide und in Randgebieten der Gemeinden Marienwerder und Joachimsthal durch. Mit der operativen Durchführung wurde die Firma DMT beauftragt, die über langjährige Erfahrungen in der Durchführung seismischer Messkampagnen verfügt.

Nachdem die Positionen für die Auslage der Geophone und die Anregungspunkte für die Vibrationsfahrzeuge exakt bestimmt und markiert wurden, werden entlang der eingemessenen Messlinien oberirdisch stromlose Messkabel per Hand ausgelegt. Sie verbleiben ca. vier Wochen; das Überfahren, Betreten und Berühren der Kabel ist gefahrlos möglich. Mehr als 38.000 Geophone werden entlang der Messlinien gesteckt. Sie registrieren während der Messungen die aus dem Untergrund reflektierten seismischen Wellen und leiten sie digital an die Messzentrale weiter. Aus Ankunftszeit und Form der zurückgeworfenen Echos kann ein detailliertes Bild des Untergrundes berechnet werden.

Der Beginn der Messungen rückt näher und wir möchten Sie herzlich zu einer Informationsveranstaltung einladen.

Anschauen - Anfassen - Mitmachen

Seismik live Sonntag, 19.2., 11-15 Uhr
Groß Schönebeck, Rosenbeckerstraße Richtung Klandorf, Nähe Bahnübergang
Vibrationsfahrzeug in Aktion: 11.30 / 12.30 / 13.30 / 14.30 Uhr
Mit dabei: Feldküche Lenz. Begrenzte Parkmöglichkeiten vorhanden.

 

Sie haben Fragen ...

... zu Betretungsrechten und den laufenden Arbeiten?
IPS Informations- und Planungsservice GmbH
Tel.: 0176 - 471 34 092
Mail: schorfheide@remove-this.ips-celle.de

... zum Forschungsvorhaben?
Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ
Tel.: 0331 - 288 1571
Mail: spalek@remove-this.gfz-potsdam.de

 

 

Dateien:
Aktuell_No3_08022017.pdf1.8 M

Veranstaltungen

Februar - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
21 22 23
24
25
26
27 28  
Freitag, 24. Februar 2017
Das Kommunale Kino zeigt "El Olivo - der Olivenbaum"
Im Kulturhaus Heidekrug Joachimsthal ab 19.30 Uhr: El Olivo - der Olivenbaum - ist 2.000 Jahre alt, als Almas (Anna Castillo) Familie ihn verkauft. Über zwei Jahrtausende ist der ...
Samstag, 25. Februar 2017
DIE SCHORFHEIDE - Das Jagdgebiet der Mächtigen
Die Berliner Filmemacher Daniel & Jürgen Ast geben gemeinsam mit dem Jagdhistoriker Helumt Suter einen Einblick in das gleichnamige Film- und Buchprojekt im Rahmen der ARD-Reihe "G...
Schorfheideklänge: The But
"The But" - sie selbst nennen ihre Musik "Kammerbeat" und führen klassische mit moderner Musik zusammen.

Schlagzeilen