Die Empfänger

Mit den erwirtschafteten Zinsen der Stiftung und den Spenden konnten zahlreiche Aktionen und Vereine, die sich im Kinder- und Jugendbereich engagieren, unterstützt werden.

Scheckübergabe an Vereine im Mai 2017

Empfänger der letzten Jahre


2017

Eine Förderung in Höhe von 2.140 Euro geht an die Kinderabteilung Bogenschützen des Vereins Märkische Schützengilde e.V.. Für das Geld ist die Anschaffung von zwei Fangschutznetzen, drei 3D-Tieren und vier Bogenausrüstungen vorgesehen. 

Die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Altenhof erhält einen Zuschuss in Höhe von 923 Euro für die Teilnahmekosten am 19. Landesjugendlager in Bagenz im Juli 2017.

1000 Euro Förderung gehen an den Finowfurter SV, der für die F-, E- und C-Jugend einen Team-Tag zum Thema Gesunde Ernährung organisiert.

Ebenfalls an den Finowfurter SV wird ein Zuschuss in Höhe von 1.500 Euro vergeben. Mit dem Geld wird ein Outdoor-Trainingslager der A-Jugend am Finowkanal gefördert.

Für den Förderverein der Grundschule Lichterfelde e.V. gibt es einen Zuschuss von 500 Euro. Zusammen mit dem „Rockmobil“ soll mit den Kindern ein Schulsong produziert werden.

Einen Zuschuss in Höhe von 220 Euro erhält der Nachwuchsförderverein des 1. FC Finowfurt. Damit sollen Sportrucksäcke für die F2-Jugend angeschafft werden.


2016

Der SV Lichterfelde erhält 518 € für den Kauf von zwei Mini-Toren für die G-Jugend.

Der Lichterfelder Faschingsverein erhält 760 € zur Ausgestaltung des Kinderfaschings.

Die A- und E-Jugend des Finowfurter SV erhält 700 € für die Teilnahme an einem Teamtag beim Bubble Fußball.

Die C-Jugend des Finowfurter SV erhält 1.500 € für die Teilnahme an den Internationalen Lübecker Handballtagen.

Die E-Jugend des Finowfurter SV erhält 1.000 € für die Teilnahme an einem dreitägigen Trainingslager.

Der Finowfurter Anglerverein "Gut Fang" erhält 570 € zur Ausrichtung eines Angelwettbewerbes für Kinder- und Jugendliche.

570 € erhält der Finowfurter Jugendclub für den Kauf einer Bassgitarre und einer Bassanlage. Beide Musikgeräte werden im Band-Probenraum des Clubs verwendet.

400 € gehen an den Feuerwehrverein Florian e.V. Mit dem Geld organisiert der Verein einen Ausflug aller Jugendfeuerwehren der Gemeinde Schorfheide. Die Fahrt geht in das BASF Werk in Schwarze Pumpe, wo die Werksfeuerwehr besichtigt wird.

1.000 € erhalten die jungen Handballerinnen des Finowfurter Sportvereins. Elf Mädchen im Alter von 15 bis 16 Jahren haben somit die Möglichkeit, an den Lübecker Handballtagen teilzunehmen, einem Sportereignis, das über 400 Mannschaften aus der ganzen Welt zusammenbringt.


2015

Die Jugendfeuerwehr des Eichhorster Feuerwehrvereins bekam einen Zuschuss in Höhe von 950 €. Von dem Geld werden für die jungen Nachwuchskräfte einheitliche Sweatshirts gekauft und für den Wettkampfsport ein Saugschlauch und ein Verteiler angeschafft. Der Kauf eines gebrauchten Kanus ist ebenfalls geplant. Der Verein steuert einen Eigenanteil von 300 € bei.

Für die theaterpädagogische Arbeit erhält die Finowfurter Kita "Zwergenstube" (Träger Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.) 1.350 €. Eine Theaterpädagogin schult die Erzieherinnen und führt anschließend ein Theaterprojekt mit den Kindern durch. Durch die zeitweise Begleitung der Theaterpädagogin erwerben die Erzieherinnen nachhaltige Kenntnisse für die theaterpädagogische Arbeit mit Kindern.

Der Lichterfelder Faschingsverein e.V. bezahlte vom Stiftungszuschuss in Höhe von 200 € die GEMA-Gebühren für den Kinderfasching und kaufte Stoff, aus dem Kostüme genäht wurden.

1485 € erhielt der Finowfurter SV e.V. für Kinder-Sportshirts, Sporttaschen und ein Teamtraining der weiblichen B und C Jugend am Werbellinsee.

Dank finanzieller Unterstützung in Höhe von 990 € veranstaltet der Nachwuchsförderverein des 1. FC Finowfurt e.V. ein 3-tägiges Fußballcamp für 6- bis 13-Jährige aus der Region.


aus den Vorjahren bis 2014

Der Sportverein Schorfheide e.V. erhielt zur Förderung des Biathlonnachwuchses 1915 €. Es wurden Wettkampfbekleidung und Zubehör angeschafft.

Die Musikgruppe "Original Schorfheider" erhielt für die jungen Schorfheider 440,86 € zum Erwerb von Musikinstrumenten.

Die Schüler der Klasse 5a der Schule Finowfurt erhielten für das Projekt "Mach mit Theater" Scheinwerfer und Zubehör im Wert von 548 €.

Der 1. FC Finowfurt e.V. (G- und F-Jugendbereich) freute sich über 900 € für vier Spezialtore.

Für das Projekt "Schülerzeitung - junge Journalisten der Grundschule Finowfurt" wurden 360 € bewilligt.

Der SV Lichterfelde e.V. (Abteilung Kegeln) erhielt 300 € zum Erwerb von neuen Vollkugeln für den Jugendbereich.

Dem Luftfahrtmuseum Finowfurt e.V. wurden für die Umsetzung lehrplankonformer Themen 450 € bewilligt.

2011 beantragte der Sportverein Schorfheide e.V. für den Biathlon-Nachwuchs erneut einen Zuschuss. Gebraucht wurde das Geld für einen Trainer, der die jungen Biathleten mit einer Trainingsintensivierung weiter voranbringen sollte. Der Vorstand unterstützte mit 1000 €.

Die Handballerinnen (Jugend B) des Finowfurter SV erhielten 900 € für neue Trikots, Hosen und Anzügen, auf denen jetzt das Logo der Stiftung zu sehen ist.

Finowfurter Erstklässler erhielten zu ihrer Einschulung Lesetüten mit Bibliotheksausweisen und einem Lesebuch, welche die Stiftung mit 353 € unterstützte.

Der Sportverein Schorfheide e.V. erhielt 2012 zur Förderung des Biathlon-Nachwuchses 3000 €.

Die Kita "Spatzennest" in Finowfurt erhielt 2012 3000 € für den Bau eines Sonnensegels über den Außenpielbereich der Kita.

Für das Bläserklassenorchester der Schule Finowfurt konnten 2012 für 1090 € zwei neue Instrumente angeschafft werden.

1000 € gingen 2012 an den Finowfurter Sportverein, das Geld fließt in Trainingsanzüge für die Jugendmannschaft der Handball Mädchen und Jungen.

Mit 70 € wird 2012 der Kinderfasching in Lichterfelde gefördert, die Stiftung übernimmt die GEMA-Gebühren der Veranstaltung.

Der SV Lichterfelde erhält 1280 € für ein Ballfangnetz, das verhindert, dass der Fußball beim Spiel auf ein Nachbargrundstück fällt.

Der SV Lichterfelde erhält 1000 € für die Anschaffung von vier neuen Kegelsätzen.

Der Anglerverein "Gut Fang" in Finowfurt wird 2014 mit 500 € unterstützt. Der Verein kauft davon ein Boot für die Kinder und Jugendlichen.

Die D-Handball-Jugend des SV Finowfurt erhält 2014 1.100 € für die Teilnahme an Turnieren auf der Insel Usedom. Zusätzlich erhält der Verein 1.100 € für die Anschaffung neuer Trikotsätze für die Mädchen und Jungen.

Der Nachwuchsförderverein des 1. FC Finowfurt erhält 2014 1.200 € für den Kauf von zwei Fußballtoren.

Der Förderverein der Schule Finowfurt erhält 500 € für die Erweiterung der Schulbibliothek.

Der Fördervein der Kita "Spatzennest" erhält 1.000 € für die Anschaffung eines Balancierpfades.

Der Fußballsportverein Schorfheide e.V. erhält 2014 für die Anschaffung von zwei Kindertoren, zwei Fußballtornetzen, 15 Kinderfußbällen, 20 Trainingsleibchen und zwölf Trinkflaschen mit Halterung insgesamt 1.135 €.

Der Finowfurter Sportverein erhält 2014 für die Ausrüstung der Jugendschiedsrichterinnen und der Kinder- und Mini-Sportgruppe insgesamt 500 €.

Der Förderverein der Grundschule Lichterfelde erhielt 2014 für die Sicherheitsausrüstung und für Teamkleidung der "Lichterfelder Jungdrachen" 1.000 €.

Die Kinder und Jugendlichen des SV Lichterfelde bekamen 2014 für eine Spielerkabine 1.500 €.

2014 konnte der Förderverein der Kita "Spatzennest" in Finowfurt zwei Gitarren für insgesamt 570 € kaufen.

Die Handballerinnen der weiblichen D und B Jugend des Finowfurter SV erhielten 2014 einen Zuschuss in Höhe von 1.700 € für die Teilnahme an Turnieren.

Die Tischtennis-Nachwuchssportgruppe und die jungen Biathleten des SV Schorfheide Groß Schönebeck konnten sich 2014 über 950 € freuen.


Kontakt

Uwe Schoknecht (Vorsitzender)
Erzbergerplatz 1
16244 Schorfheide
Tel.: 03335 4534-12
Fax: 03335 4534-35
info@remove-this.stiftung-schorfheide.de

Antrag auf Förderung

Evaluationsbogen



Satzung                  Die Stiftung                  Die Stifter

Schlagzeilen

Suche in den Seiten

Veranstaltungen

November - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22
24
25
26
27 28 29 30  
Freitag, 24. November 2017
Kommunales Kino: "Moonlight"
Komunales Kino: "Moonlight"
Grimms Märchen für Erwachsene. Dinner-Show mit Drei-Gänge-Menü
Vertragen Sie die ganze, schonungslose Wahrheit? So haben Sie Ihre Lieblings-Märchen bestimmt noch nicht erlebt! Beispiele gefällig? Mehr dazu ab 18.30 Uhr auf dem Gut Sarnow.
Samstag, 25. November 2017
"Alle Jahre wieder...Rotznasenzeit!"
In diesem Workshop werden die wichtigsten Kräuter und Sträucher vorgestellt, mit denen das Immunsystem gestärkt und den Grippe-Viren getrotzt werden kann.